Script zur Bildvergr÷▀erung. Mariazellpilger.at
Programm des Wallfahrtsvereins in Simmering
┬ę MZV

Mit dem Mitgliederbrief kommt wieder ein Gruß des Vereins an alle Mitglieder ins Haus.

"Wallfahren heißt, gemeinsam als Pilger unterwegs zu einem Gnadenort sein, an dem man Gott durch die Verehrung der Heiligen  näher kommen kann. Das gemeinsame Beten und Singen ist die Kraft, die uns stärkt und Hoffnung gibt für unser Leben.

Nach jeder Wallfahrt sollten wir gestärkt in unseren Alltag zurückkehren. Pater Karl Schauer, der uns viele Jahre lang als Superior von Mariazell willkommen geheißen hatte, sagte öfters beim Auszug aus der Basilika in Mariazell: 'Nehmt ein Stück Gnade von diesen Ort mit nach Hause, damit Ihr noch lange von dieser Wallfahrt zehren könnt'." So grüßt Obmann Johann Kasehs die Mitglieder im eben versandten Mitgliederbrief des Mariazeller Prozessionsvereins in Simmering.

Das Wallfahrtsjahr 2023 beginnt mit der Generalversammlung am Sonntag, 5. März, um 14:30 in St. Josef auf der Haide.

Die Wallfahrten sind an folgenden Terminen geplant:

Sonntag, 4. Juni: St. Corona

Samstag 15./Sonntag 16. Juli: Mariazell

Sonntag, 17. September: Pottenstein

Den Gottesdienst zum Gründungstag feiern wir am Sonntag, 21. Mai, 10:00 Uhr in St. Josef auf der Haide.

Den Mitgliederbrief können Sie hier als PDF downloaden.

(red)

Aktuelle Wallfahrt

Die Heilige Corona in St. Corona ┬ę Radlmair
St. Corona am Wechsel

Die Wallfahrt nach St. Corona findet am Sonntag, 4. Juni 2023 statt.
Anmeldung zur Wallfahrt bei Obmann Johann Kasehs (Tel: 7691113) oder online hier.


Aus dem Bilderalbum


Ich pilgere weil...