Script zur Bildvergr÷▀erung. Mariazellpilger.at
Gemeinsam treu durch diese schwierige Zeit
┬ę MZV

Auch das Jahr 2021 stand ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Neben der Sorge um die Gesundheit aller Menschen im Umfeld zeigt sich Obmann Johann Kasehs auch besorgt um die Mitglieder des Mariazeller Prozessionsvereins in Simmering und wendet sich im neuen Jahresbrief, der in diesen Tagen in der Post ist, an die WallfahrerInnen:

"Meine lieben Mitglieder, ich möchte mich ganz herzlich mit einer großen Bitte an Euch wenden: Bleibt bitte trotz all den Herausforderungen dem Mariazeller Prozessionsverein in Simmering treu, denn nur gemeinsam können wir durch diese schwierige Zeit kommen.
Es ist natürlich schwer, für nächstes Jahr heute schon eine Prognose abzugeben. Vorsichtig möchte ich schon sagen, dass durch die 2G- und 3G-Regeln schon Hoffnung besteht, wieder etwas Normalität in das Vereinsjahr einkehren zu lassen. Das heißt, wir hoffen, unsere Generalversammlung und die Wallfahrten nach  St. Corona, Mariazell und nach Pottenstein und zum Mariahilfberg durchführen zu können."

Im Jahresrückblick und einem "Gruß aus Mariazell" von Superior P. Michael Staberl, findet sich auch heuer wieder eine Gebetsanregung für alle Mitglieder.

Den Jahresbrief können Sie hier als PDF downloaden.

(red)

Aktuelles

Herbergsuche in St. Laurenz
┬ę MZV/Pfarre Altsimmering

Dienstag, 21. Dezember um 19.00 Uhr "Herbergbeten" in St. Laurenz.
Wir gehen im Gebet der Suche Jesu nach Herberge bei uns, in unseren Häusern, in unseren Herzen, auf die Spur.
Wir laden herzlich zu diesem besonderen Gebetsabend knapp vor Weihnachten ein.

Aufgrund der geltenden Corona-Regeln können derzeit 50 Personen in der Kirche zum Gebet versammelt sein.

(red)

Aktuelle Wallfahrt

Wallfahrten 2021

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise kann derzeit noch keine Wallfahrt sicher geplant werden.


Aus dem Bilderalbum


Ich pilgere weil...